Glossar

Erweiterte Planungs- und Dispositionssoftware (APS)

Erweiterte Planung und Terminierung (APS) ist eine IT-Lösung zur Optimierung des Produktionsplans in einem Fertigungsunternehmen, die alle verfügbaren Ressourcen berücksichtigt, um sie so effizient wie möglich zu nutzen. Wird oft innerhalb oder unabhängig von einem ERP-System von einer Person in der Position eines Planers in einem Fertigungsunternehmen eingesetzt.

Umsetzung von APS Software ist oft die Antwort eines Unternehmens auf die fehlende Synchronisation zwischen Abteilungen und Prozessen innerhalb des Unternehmens, um eine vollständige Optimierung der Arbeit zu erreichen. Im Besonderen, APS zulässt:

  • Vorhersage von Kundenbestellungen
  • Antizipation der Lieferfähigkeit
  • Produktionsszenarien planen
  • Unnötige Überbestände beseitigen

Ein unabhängiges und ergänzendes Werkzeug zu APS ist die Lösung RTS (Real-time scheduling). RTS ist ein Tool, das über alle notwendigen Funktionen verfügt, die von APS bekannt sind, aber ohne typische ERP-Funktionen auskommt. Es ist für Unternehmen gedacht, die zwar von einer intelligenten, datengesteuerten Planung profitieren wollen, aber nicht über die volle Kenntnis der Echtzeitproduktion verfügen. RTS ermöglicht eine vereinfachte Produktionsplanung unter Berücksichtigung aller aktuell verfügbaren Daten aus den Maschinen.

Willkommen zurück!
Fordern Sie eine Demo an, um einen schnellen Überblick über die Lösung zu erhalten

Hallo, anscheinend sind Sie an Software für die Produktion interessiert...

Laden Sie einen Katalog herunter, um ihn mit Ihren Kollegen zu teilen

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Leistung und Ihr Erlebnis zu verbessern. Prüfen Sie unser Datenschutzbestimmungen