Stammdaten sind der Teil des Systems, in dem die gesamte Produktionsmodellierung erfolgt. Es ist ein Ort, an dem detaillierte Technologie wie Artikel, Arbeitspläne, Fabrikstruktur oder Produktionsaufträge spezifiziert werden.

Datenmodellierung, detailliertere Beschreibung Ihres Produktionsprozesses 

Stammdaten sind zustandsbezogene Daten, die die zentralen Einheiten eines Unternehmens darstellen. Die wesentlichen Stammdaten sind Kunden, Lieferanten, Produkte, Anlagevermögen, Personal und Konten. Im Gegensatz zu den Geschäftsdaten bleiben Stammdaten in ihrem Umfang im Laufe der Zeit weitgehend unverändert und haben eine geringe Aktualisierungsfrequenz.

Stammdatenmanagement ist eine Summe von Prozessen, Richtlinien, Diensten und Technologien, die zur Erstellung, Pflege, Standardisierung und Verwaltung von Betriebsdaten im Zusammenhang mit den wichtigsten Geschäftsvorgängen eines Unternehmens eingesetzt werden. Ein Stammdatenmanagementsystem stellt eine umfassende Struktur für das Stammdatenmanagement dar und schafft damit eine zentrale betriebliche Referenzdatenbank (System of Record). Es umfasst alle Stammdatenobjekte eines Unternehmens wie z.B. Kunden, Lieferanten und Mitarbeiter. Das Stammdatenmanagement bezieht sich nicht auf operative Bewegungsdaten, die im Rahmen von Geschäftsprozessen entstehen, wie z.B. Aufträge.

Item Manager

Warum sind Stammdaten ein wichtiges Instrument für Unternehmen?  

Stammdaten stellen einen wichtigen immateriellen Wert dar. Je genauer sie verwaltet werden und je zuverlässiger sie genutzt werden können, desto höher lässt sich dieser Wert bemessen. Viele Unternehmen erkennen Stammdaten als Basisdaten an, die als notwendige Voraussetzung für ihre geschäftlichen Transaktionen und Aktivitäten zur Verfügung stehen müssen. 

Fehler und Irrtümer in den Stammdaten führen zu verschiedenen Problemen für die Unternehmen, z.B. Lieferungen an falsche Adressen und damit zu finanziellen Verlusten. 

Um es direkt zu sagen, die Stammdaten geben Ihnen die Möglichkeit, mit einer viel detaillierteren Technologie im MES zu arbeiten, die in kontrollierten und verwalteten Produktionsprozessen endet. 

Leitwege

Welche Möglichkeiten haben Sie mit den Stammdaten von ANTs?  

Das System ist in der Lage, alle Ihre Artikel und Materialien, Arbeitspläne, Fabrikstruktur, Maschinen und Arbeitspläne, wie Mitarbeiter oder Produktionsaufträge zu verwalten. 

In den Konfigurationen kann der Kunde verschiedene datenrelevante Informationen einstellen, Beziehungen anzeigen und Vorlagen oder spezielle Workflows definieren. In dem Teil des Systems, in dem Mitarbeiter verwaltet werden können, legen Sie Konten an und weisen trotz der allgemeinen Personendaten Rollen zu. 

Verwalten Sie Ihre Produktionsaufträge! Mit den Stammdaten können Sie dem Benutzer die Möglichkeit geben, Produktionsaufträge zu verwalten, indem Sie grundlegende Daten einfügen: Artikelcode oder -name (Version/Revision, wenn mehrere verfügbar sind), Menge, Start- oder Enddatum, Arbeitsplanversion (wenn mehrere verfügbar sind), Stücklistenversion (wenn mehr als eine verfügbar ist). Außerdem können Sie automatisch Unterproduktionsaufträge für Halbfabrikate erstellen.  

ANT bietet auch Funktionen wie die automatische Start- und Endzeit der Produktion oder die Visualisierung des geplanten Produktionsauftrags mit allen Vorgängen und ihrer geplanten Zeit in einem Gantt-Diagramm. 

Lassen Sie uns prüfen, wie detailliert Ihre aktuellen Daten sind!

Klingt alles gut, aber ich brauche etwas Fortgeschritteneres

Wir haben alles für Sie! Stammdaten Erweitert ist eine Erweiterung für das Standard-Stammdatenmodul. Es wurde entwickelt, um Modellprozesse noch mehr zu erweitern, einschließlich Stücklisten, Aktivitäten für papierlose Schritt-für-Schritt-Anleitungen, Etikettierung, Qualitätsgrenzen, Sollwerte für Maschinen und S/N-Produkte.

Erfahren Sie mehr über das Modul Master Data Advanced, indem Sie sich mit unserem Vertriebsingenieur in Verbindung setzen. Kontakt-Formular.

2023 Leitfaden zur Digitalisierung der Fabrik

digitalisierungs-guide-mockup
  • Wie Software für Fabriken zu den Paradigmen der Industrie 4.0 passt
  • Warum scheitert die Digitalisierung von Produktionsanlagen?
  • Wovon hängt der MES-Preis ab?
  • Welche Humanressourcen muss ich für das Projekt umschichten?

Hallo, anscheinend sind Sie an Software für die Produktion interessiert...

Melden Sie sich für einen Newsletter an und erhalten Sie einen Katalog, den Sie mit Ihren Mitarbeitern teilen können.

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Leistung und Ihr Erlebnis zu verbessern. Prüfen Sie unser Datenschutzbestimmungen