Mit der Rückverfolgbarkeit von ANTs ist es möglich, den gesamten Lebenszyklus von Waren zu verfolgen, vom Zeitpunkt ihrer Gewinnung, Herstellung, Verarbeitung, Lagerung, Beförderung und ihres Verbrauchs bis hin zu ihrer Entsorgung. Dies gewährleistet, dass die Unternehmen jederzeit einen vollständigen Einblick in den Status ihrer Waren haben und so eventuelle Unstimmigkeiten oder Ineffizienzen in ihrer Lieferkette schnell erkennen können. 

zebra-2xfront

Warum ist Rückverfolgbarkeit wichtig?

Die Rückverfolgbarkeit ist in der Lebensmittelherstellung äußerst wichtig, da sie dazu beitragen kann, potenzielle Sicherheitsrisiken zu erkennen, die Herkunft von Rohstoffen zu verfolgen und sicherzustellen, dass die Lebensmittelversorgung den Gesundheits- und Sicherheitsstandards entspricht. Tritt ein Problem mit der Produktqualität auf, muss ein Unternehmen in der Lage sein, es sofort zu beheben. Die Kosten für Produktrückrufe, z. B. in der Automobilindustrie, gehen oft in die Hunderte von Millionen.

Durch die Überwachung von Lebensmitteln oder Automobilprodukten von ihrem Ursprung bis zum Verkaufsort können Hersteller Verunreinigungen oder Ermüdungserscheinungen rechtzeitig erkennen. Wenn beispielsweise ein Produkt verunreinigt ist, kann ein Rückverfolgbarkeitssystem dazu beitragen, die Quelle der Verunreinigung schnell zu identifizieren, so dass die Hersteller Korrekturmaßnahmen ergreifen können, um die Verbraucher vor möglichen Schäden zu schützen. 

Darüber hinaus hilft die Rückverfolgbarkeit den Herstellern sicherzustellen, dass die von ihnen gelieferten Produkte den Qualitätserwartungen ihrer Kunden entsprechen, da sie es ihnen ermöglicht, alle Änderungen bei den Inhaltsstoffen oder Prozessen zu verfolgen, die sich auf das Endprodukt auswirken könnten. 

Die Rückverfolgbarkeit kann den Herstellern auch helfen, das Betrugsrisiko zu verringern, da sie den wahren Ursprung eines Artikels leicht feststellen können, anstatt sich auf betrügerische Lieferanten zu verlassen. Dieses Schlüsselmodul kann Herstellern auch dabei helfen, ihren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, wie z. B. den Anforderungen an die Produktkennzeichnung und Rückverfolgbarkeit, die von Aufsichtsbehörden festgelegt wurden. 

Ihre Vorteile mit ANT Traceability

Verhinderung von Produktionsfehlern

Verhinderung von Produktionsfehlern: Rückverfolgbarkeitsdaten bieten die Möglichkeit, aus Fehlern zu lernen. Ursachen und Umstände, die bereits zu Fehlern geführt haben, können in Zukunft durch Prozessoptimierung vermieden werden.

Materielle Sicherheit

Bestehen Bedenken hinsichtlich der Qualität oder Unversehrtheit von Rohstoffen, kann durch Rückverfolgbarkeitsprüfungen jedes einzelne betroffene Produkt identifiziert werden. Inspektionen und Nacharbeiten erfordern kaum mehr Aufwand.

Konforme Produktion

Die Rückverfolgbarkeit ermöglicht die Überprüfung der ordnungsgemäßen Produktion, einschließlich aller Daten und Materialien im Zusammenhang mit internen Prozessen.

Kundenzufriedenheit

Beschreiben Sie die verfügbaren Aktionen und die Folgen von Aktivitäten in verschiedenen Kontexten, wie z. B. die Abwicklung von Vorgängen im MES-System, die Übernahme von Daten aus Geräten oder die Vermittlung zwischen menschlichen Systemen. Entworfen im Forms Builder.

Wie lässt sich die vollständige Rückverfolgbarkeit mit ANT sicherstellen?

Ihr Produktionsprozess wird durch den Abgleich von Serien- und Chargennummern von Komponenten, Werkzeugen und Behältern mit der gescannten Behälter-ID optimiert. Das System vergleicht automatisch die aktuell installierten Werkzeuge mit den für den neuen Vorgang benötigten Werkzeugen und warnt den Bediener in Echtzeit, wenn die falsche Komponente gescannt wird. Um sicherzustellen, dass jede Charge mit der entsprechenden Stückliste übereinstimmt, ist eine automatische Etikettierung in jedem Stadium der Produktion möglich. Sie können die Auslöser für die Erstellung von Etiketten individuell anpassen, z. B. nach einer bestimmten Anzahl von Zyklen oder zu Beginn und am Ende eines Vorgangs. Etiketten können auf fertige oder halbfertige Waren, Fehler, Nacharbeiten, Ausschuss, Behälter, Paletten und mehr gedruckt werden. Sie können auch den Druckverlauf von sich wiederholenden Vorgängen überprüfen und die Daten bei Bedarf manuell anpassen.
Bildschirm des Moduls ANT Rückverfolgbarkeit - MES-System

Was sind Rückverfolgbarkeitsebenen in der Warenherstellung?

Die Rückverfolgbarkeit verschafft den Herstellern ein umfassendes Verständnis ihrer Prozesse und hilft ihnen, bessere Entscheidungen zu treffen und die Vorschriften einzuhalten. Dank der Rückverfolgbarkeit können Unternehmen auftretende Probleme leichter erkennen und beheben, die Erwartungen ihrer Kunden erfüllen und die Branchenvorschriften einhalten. Sie ist auch für die Verbesserung der Produktionseffizienz und die Kontrolle der Produktqualität von Vorteil, da sie den Herstellern einen Echtzeiteinblick in ihre Produktionssysteme ermöglicht.

Die Anforderungen an die Rückverfolgbarkeit können in den verschiedenen Branchen unterschiedlich sein, und einige Fabriken benötigen möglicherweise komplexere Systeme als andere. Dennoch ist es wichtig, dass alle Fabriken in ein Rückverfolgbarkeitssystem investieren, da es für die Gewährleistung der höchsten Qualität und die Einhaltung aller einschlägigen Gesetze und Vorschriften unerlässlich ist. Es ist nicht notwendig, dass einige Fabriken viel in ein sehr komplexes System investieren, wenn das Gesetz oder der Herstellungsprozess nur einen einfachen Ansatz erfordert, um eine hohe Qualität und die Einhaltung der Vorschriften zu gewährleisten. 

Es gibt vier Hauptebenen der Rückverfolgbarkeit in der Warenherstellung:

1.

Die Rückverfolgbarkeit der Stufe 1 ist das Minimum, das von jedem Hersteller mit gutem Ruf erwartet werden sollte, und erfordert, dass Rohstoffe, Komponenten und Fertigerzeugnisse dokumentiert und nachverfolgt werden.

2.

Die Rückverfolgbarkeit der Stufe 2 erfordert die Fähigkeit zur Verfolgung von Artikeln innerhalb des Produktionsprozesses, einschließlich der Verfolgung von Materialchargen, Zwischenprodukten und Endprodukten.

3.

Die Rückverfolgbarkeit der Stufe 3 erfordert die Fähigkeit, jeden einzelnen Artikel, einschließlich Komponenten, Rohmaterialien und Fertigwaren, zu verfolgen und zurückzuverfolgen.

4.

Die Rückverfolgbarkeit der Stufe 4 erfordert die Fähigkeit, jeden einzelnen Artikel und seine Geschichte zu verfolgen, einschließlich der Teile, die zu seiner Herstellung verwendet wurden, wie er verarbeitet wurde und wohin er versandt wurde.

Welches sind die wichtigsten Branchen, die von einem Rückverfolgbarkeitsmodul in ihrem MES-System profitieren werden?

Das Rückverfolgbarkeitsmodul in MES-Systemen bietet eine Reihe von Vorteilen für verschiedene Branchen, vor allem für die Lebensmittelindustrie, wo es dazu beiträgt, die Sicherheit und Qualität der Produkte zu gewährleisten. Es ist auch in der Automobilindustrie wichtig, wo es hilft, die Produktion zu verfolgen und die Qualität des Endprodukts zu gewährleisten. Auch in anderen Branchen wie der Pharmaindustrie, der Logistik und dem Einzelhandel bieten Rückverfolgbarkeitslösungen Vorteile in Bezug auf Effizienz und Kundenzufriedenheit. Durch die Automatisierung der Rückverfolgung von Roh- und Halbfertigmaterialchargen sind Unternehmen in der Lage, ein höheres Maß an Konformität mit gesetzlichen Vorschriften zu wahren und das Risiko von Fälschungen zu verringern. 

Worauf ist bei der Einführung der Rückverfolgbarkeit in der Fabrik zu achten?

Bei der Einführung der Rückverfolgbarkeit in der Fabrik ist eine der Hauptfallen, auf die man achten muss, die mangelnde Datenintegration. Wenn eine Fabrik expandiert und wächst, gibt es möglicherweise mehrere Systeme, die nicht richtig integriert sind, was bedeutet, dass es keine Echtzeitsicht auf die Daten oder den Status der Produktion gibt. Dies kann zu Fehlern und Verzögerungen im Produktionsprozess führen. Außerdem muss sichergestellt werden, dass das Rückverfolgbarkeitssystem auf die spezifischen Bedürfnisse der Fabrik zugeschnitten ist und dass die gesammelten Daten genau und aktuell sind. Die Rückverfolgbarkeitsmodule sollten regelmäßig überwacht und aktualisiert werden, um sicherzustellen, dass sie effektiv und effizient bleiben. 

Produkte zu diesem Artikel

pdms2

Datenverwaltung

Production Data Management System (PDMS) Die fortschrittlichste Fertigungssoftware Planen Sie eine Demo Sie haben uns vertraut: Hauptvorteile Weniger Zeit für das Ausfüllen von Papierformularen ✔️

Mehr lesen "
ebr

Electronic Batch Recrods (EBR)

Elektronische Chargenprotokolle (EBR) Beschleunigen und automatisieren Sie die EBR-Berichterstattung. Erzielen Sie einen nahtlosen Fluss von validierter Dokumentation im gesamten Werk. Produzieren Sie sicher und in Übereinstimmung mit

Mehr lesen "

2023 Leitfaden zur Digitalisierung der Fabrik

digitalisierungs-guide-mockup
  • Wie Software für Fabriken zu den Paradigmen der Industrie 4.0 passt
  • Warum scheitert die Digitalisierung von Produktionsanlagen?
  • Wovon hängt der MES-Preis ab?
  • Welche Humanressourcen muss ich für das Projekt umschichten?

Hallo, anscheinend sind Sie an Software für die Produktion interessiert...

Melden Sie sich für einen Newsletter an und erhalten Sie einen Katalog, den Sie mit Ihren Mitarbeitern teilen können.

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Leistung und Ihr Erlebnis zu verbessern. Prüfen Sie unser Datenschutzbestimmungen