Gartners Magic Quadrant-Matrix - Dimensionsmerkmale für MES-Systeme

Das amerikanische Unternehmen Gartner führt eine Reihe von Marktstudien durch, deren Ergebnisse in der Endfassung in einem Bericht namens Gartner Magic Quadrant präsentiert werden. Der Bericht konzentriert sich auf Unternehmen, die Lösungen vorstellen, die es wert sind, implementiert zu werden, je nach Umfang oder Vision Ihres Unternehmens. Einer der letzten Berichte war Unternehmen gewidmet, die MES anbieten - finden Sie heraus, welche Anbieter als Marktführer anerkannt wurden, und erfahren Sie mehr über die Methodik des Magic Quadrant.

Was ist der magische Quadrant?

Gartner Inc. ist ein Technologieforschungsunternehmen, das seit über 40 Jahren im Geschäft ist. Das Unternehmen ist auf die Beratung und Analyse von Unternehmen spezialisiert, die sich auf Technologien konzentrieren. Gartner Inc. ist ein Unternehmen, das in mehreren Dutzend Ländern auf der ganzen Welt vertreten ist und zyklische Untersuchungen durchführt, darunter den Gartner Hype Cycle, d. h. die Theorie der Unternehmensentwicklung. Gartner bietet verschiedene Instrumente an, darunter den Magic Quadrant.

Der Magic Quadrant bietet eine Zusammenfassung von Unternehmen, die auf dem Markt konkurrieren. Die von Gartner durchgeführte Untersuchung wird in regelmäßigen Abständen, alle 1-2 Jahre, durchgeführt. Einer der Bereiche, auf die sich der Magic Quadrant konzentriert, sind Unternehmen, die Manufacturing Execution Systems anbieten. Gartner ordnet die Anbieter dieser Systeme auf der Grundlage mehrerer Faktoren in die Matrix ein, darunter die Vollständigkeit der Vision und die Fähigkeit, zukünftige Projekte durchzuführen. Die Art und Weise, wie die Klassifizierung vorgenommen wird, wird nicht öffentlich bekannt gegeben, und die Ergebnisse werden als Position des untersuchten Unternehmens in einem der vier Felder der Matrix dargestellt.

Achsen des magischen Quadranten

Wie Sie bereits wissen, beschreibt der Gartner-Bericht über den Magic Quadrant eine Matrix, die auf zwei Hauptkriterien basiert, die als Achse dargestellt werden. Die vertikale Achse ist die Umsetzungsfähigkeit, die sich aus dem Kundenservice, der globalen Reichweite und den Produktionsabläufen zusammensetzt. Die Umsetzungsfähigkeit ist ein Indikator für die Fähigkeit eines Unternehmens, innovative Ideen und Lösungen umzusetzen. Dies wird von den Kunden besonders geschätzt, da die richtige Wahl des MES-Systems die Produktion (den Lebensnerv des Herstellers) prägt und die Zukunft des gesamten Unternehmens bestimmt. 

Die horizontale Achse steht für die Vollständigkeit der Vision, die die Anpassung an Veränderungen auf dem Markt für MES-Systeme betont. Es handelt sich um einen Bereich, der zwar ausgereift ist, aber immer noch eine Reihe bedeutender Veränderungen durchläuft - dazu gehören unter anderem Technologie, Benutzerfreundlichkeit, Systemumfang und Funktionalität. Die Veränderungen, die durch Faktoren wie IIoT, digitaler Zwilling oder staatliche Visionen (z. B. Industrie 4.0) vorangetrieben werden, zwingen den Systemanbieter dazu, sich auf dem sich ständig verändernden Markt zurechtzufinden. Daher legt der Gartner Magic Quadrant großen Wert auf die Anpassung eines Herstellers an einen sich schnell verändernden Markt und die Anpassung seiner Produktstrategie. Gartners Bericht und Completeness of Vision sieht den MES-Hersteller als Visionär, der sein Angebot als eine zukunftsweisende Lösung präsentiert, die für potenzielle Kunden wertvoll ist.

Mit diesen Dimensionen ist es möglich, den Matrixbereich in vier Felder zu unterteilen, in denen Gartner die befragten Hersteller auf ausgewählten Positionen platzieren kann.

Magic Quadrant für Manufacturing Execution Systems - Quadrantenbeschreibungen

Der Gartner Magic Quadrant ist eine Zusammenstellung, die vier grundlegende Kategorien unterscheidet, in die die Hersteller eingeordnet werden. Diese Kategorien sind: Marktführer, Herausforderer, Visionäre und Nischenanbieter. Jede Gruppe hat ihre eigenen besonderen Qualitäten. 

Leiter vereinen die außergewöhnlichsten Eigenschaften und werden sowohl auf der Achse "Umsetzungsfähigkeit" als auch auf der Achse "Vollständigkeit der Vision" hoch eingestuft. Diese Unternehmen werden ausgezeichnet für:

  • ein relativ breites und tiefes MES-Angebot,
  • nachweisliche Erfolge in Fertigungsumgebungen mit mittlerer bis hoher Komplexität,
  • Beteiligung an einem hohen Prozentsatz der neuen Geschäfte,
  • eine starke und beständige Erfolgsbilanz,
  • beständige Leistungen und ein starkes Kundenwachstum und -bindung,
  • dauerhafte Sichtbarkeit auf dem Markt sowohl aus der Sicht des Vertriebs als auch des Marketings,
  • ein bewährtes Ökosystem von Partnern,
  • globalen Maßstab. 

Führende Unternehmen verstehen die Bedeutung der Kundenzufriedenheit und gehen Probleme als vertrauenswürdige Partner an. Da die Marktführer in ihrer Position oft gut verankert sind, können sie von einer Gemeinschaft von MES-Anwendern profitieren, die ihnen hilft, der Konkurrenz einen Schritt voraus zu sein. Einer der Leader des Berichts 2021 war Critical Manufacturing, unter anderem wegen seiner Innovation im Bereich Datenmanagement und seiner außergewöhnlich hohen Kundenzufriedenheit. 

Herausforderersind trotz ihrer Defizite auf der Innovationsseite immer noch wichtige Akteure auf dem MES-Markt, da sie nachweislich in der Lage sind, diese umzusetzen. Die wichtigsten Merkmale der Herausforderer sind: 

  • ein leistungsfähiges, bewährtes und ausgereiftes MES mit zahlreichen Live-Kunden,
  • eine kontinuierliche Erfolgsbilanz bei der Umsetzung,
  • die oft große und komplexe Einrichtungen betreiben, 
  • Angebote, die nicht so breit und tief sind wie die von MES Leaders,
  • eine klare Vision der Zukunft des MWS, auch wenn sie, relativ gesehen, nicht so klar und vollständig ist wie die Vision der führenden Politiker.

Die Lösungen dieser Gruppe von Anbietern werden in der Regel von zahlreichen Unternehmen genutzt und unterstützen Operationen vor Ort und rund um den Globus. Sie werden von Käufern gewählt, die die Fähigkeit zur Ausführung gegenüber der Vollständigkeit der Vision bevorzugen. Zu den Herausforderern gehörte Rockwell Automation, ein Unternehmen, dessen Produkt auf die Großserienfertigung mit individuell zugeschnittenen Produktelementen für den Kunden ausgerichtet ist. Das Unternehmen ist geografisch diversifiziert. Die Kunden bewerten die Rückwärts- und Vorwärtskompatibilität der Produkte von Rockwell Automation als eine der besten, insbesondere für regulierte Branchen.

Visionäre gehören zu dem Quadranten, der für Unternehmen bestimmt ist, die noch nicht auf dem internationalen Markt etabliert sind und ihre langfristige Stabilität noch erhalten müssen. Die wichtigsten Merkmale der Visionäre:

  • eine kohärente, überzeugende und innovative Strategie, die darauf abzielt, dem Markt ein solides und dynamisches Angebot zu machen,
  • ein Vordenker in einer oder mehreren MES-Lösungsdimensionen, der dazu neigt, bei neuen Konzepten eine Vorreiterrolle einzunehmen,
  • eine nicht nachgewiesene Fähigkeit, ein breites Spektrum komplexer Benutzeranforderungen zu bewältigen,
  • Ausführungslücken oder -mängel,
  • Innovationen bei MES-Produkten und -Dienstleistungen sowie bei Markteinführungsstrategien, vertikalen Strategien oder Einsatzstrategien. 

Zu den Visionären gehört iTAC Software, ein Unternehmen, dessen Software sich auf die diskrete Fertigung von Großserien mit sich wiederholenden Abläufen konzentriert, hauptsächlich in der Automobil- und Elektronikindustrie. Es bietet die Workbench an, die es Kunden und Partnern ermöglicht, die Lösungen zu erweitern und Erweiterungen über einen Marktplatz auszutauschen. 

Die letzte Kategorie des Gartner-Berichts besteht aus Nischenakteure - die auf ein bestimmtes Marktsegment ausgerichtet sind und in ihrem Geschäftsfeld erfolgreich sein können. Solche Unternehmen sind hochspezialisiert, und die Wahl dieser Anbieter, auch wenn sie wenig einladend erscheinen mag, ist für neue Käufer oft von Vorteil. Nischenanbieter sind gekennzeichnet durch:

  • konzentriert sich in erster Linie auf die geografische Lage oder den vertikalen Markt (obwohl dies nicht der einzige entscheidende Faktor ist),
  • ist kein allgemein differenziertes Angebot, obwohl es einige einzigartige Fähigkeiten haben kann,
  • ist keine MES-Funktion der Karte,
  • eine Marktdynamik aufweist und die Lebensfähigkeit des Produkts oder des Unternehmens in Frage stellen kann,
  • hat Wachstumsstrategien, entweder geografisch oder auf anderen Märkten, die möglicherweise nicht ausreichen.

Detailliertere Daten und Beschreibungen der anderen vorgestellten Unternehmen finden Sie im gesamten Gartner Magic Quadrant Report, der u.a. die Charakteristika der im Markt tätigen Anbieter, den Marktkontext, Informationen über die Funktionalität von MES-Systemen, Bewertungskriterien sowie Stärken und Schwächen einzelner Lösungen enthält.

Hinterlassen Sie Ihre E-Mail-Adresse, um ein Angebot zu erhalten

Diese Website ist durch reCAPTCHA und das Google Datenschutzbestimmungen und Bedingungen der Dienstleistung anwenden.

Willkommen zurück!
Fordern Sie eine Demo an, um einen schnellen Überblick über die Lösung zu erhalten

Hallo, anscheinend sind Sie an Software für die Produktion interessiert...

Laden Sie einen Katalog herunter, um ihn mit Ihren Kollegen zu teilen

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Leistung und Ihr Erlebnis zu verbessern. Prüfen Sie unser Datenschutzbestimmungen