Your browser do not support JavaScript or this feature has been disabled manually. Turn on JavaScript to view this site. OEE Performance monitoring - Products - ANT Solutions
English
slide

Überwachen Sie Ihre Produktion in Echtzeit

Erhalten Sie einen klaren Überblick darüber, welche Produktionsmaschinen und -linien an welchen Produktionsaufträgen und -Artikeln arbeiten. 

Die OEE wird Ihnen dank verschiedener Sensoren laufend aktuell übermittelt.

slide

Digitaler Produktionsplan

Zeigen Sie den aktuellen Produktionsplan für jede Maschine an – direkt aus dem ANT Smart Factory System oder aus Ihrem ERP-System.

slide

Fehler melden und analysieren

Analysieren Sie Art und Anzahl von Störungen in einem Pareto-Diagramm.

slide

Eliminieren Sie Papier aus der Produktion

Zeigen Sie die aktuelle Dokumentation in PDF-, Film- oder Bildform. Ihre Mitarbeiter können diese jederzeit auf einem Bildschirm einsehen.  

Gewährleisten Sie Übersichtlichkeit und einfache Datenverwaltung, zusätzlich vermeiden Sie Müllbildung. Denken Sie an die Umwelt! 

slide

Integration mit Ihrem ERP-System

Verbinden Sie beide Systeme: Wir laden Produktionsdaten aus Ihrem ERP-System (wie SAP, Infor, Oracle) und senden Produktionsberichte zurück – keine Mehrarbeit mehr in der Fertigung.

Ein System für Ihre gesamte Produktion

Das System konzentriert sich auf die Erfassung von Maschinendaten, die Berichterstattung über die Produktion und die Berechnung des OEE-Faktors in Echtzeit. 

Das OEE-Performance-Monitoring-System ist der erste Schritt in den Fabriken in Richtung Produktionsüberwachung und -kontrolle.  

Die Schnittstelle zum ERP-System hilft dabei, doppelte Produktionsberichte zu vermeiden und Produktionsdaten auszutauschen. 

Integrierte Dashboards und Berichte helfen bei der Analyse von Defekten, Produktion, Arten von Stillständen und Ausfällen. 

Um die Transparenz zu verbessern, werden OEE- und Produktionsdaten in Echtzeit auf großen Bildschirmen in der Werkstatt angezeigt. 

E-Mail- oder SMS-Benachrichtigungen werden automatisch auf Grundlage von Maschinensignalen und Bedieneraktionen verschickt.

Maschinen- konnektivität 

Wir verbinden alle Maschinen – egal ob alt oder neu

Maschinenkonnektivität ist für die Kommunikation mit der SPS und Maschinen zuständig. Sie sorgt für die Erfassung, Verarbeitung und Verwaltung der gesammelten Daten. Mit verschiedenen Erfassungsmethoden werden Daten wie Maschinenzustände, Mengen- oder Prozessparameter ausgelesen.

photo
photo

Produktions- ausführung

Produktionsdaten protokollieren und überwachen

Die Production Execution ermöglicht es den Bedienern, Aufträge und Vorgänge nach Plan und Technologie auszuführen. Es validiert und unterstützt verschiedene Arten von Produktionsprozessen, während derer der Bediener Produktions- und Maschinenzustände melden kann.

Das System zeigt die aktuelle Produktion, ihren Status und Fortschritt an.

Fehlerbehandlung

Störungen mit Detailangabe melden

Fehlerbehandlung unterstützt das Defekt- und Ausschussmanagement. Bediener können Fehler und deren Art melden. Das System zeigt spezielle Berichte mit Fehlergründen und -mengen an.

photo
photo

OEE Analyse

Finden Sie heraus, worauf Sie sich konzentrieren sollte

Die OEE-Analyse ist für die Anzeige von KPIs in Verbindung mit Verfügbarkeit, Leistung und Qualität zuständig. Manager können eine individuelle OEE-Berechnungsmethode für die Fabrik festlegen.

Digitale Unterlagen

Kein Papier mehr

Mit der Digital Documentation können Benutzer die Dokumentation online auf dem Bedienfeld anzeigen. Kategorisierte PDFs, Bilder und Filme werden für die laufende Produktion angezeigt.

photo
photo

Online Visualisierung

Sehen Sie Daten live, überall und transparent

Die Online-Visualisierung zeigt die aktuelle Produktion auf Fernsehern an, die in der Produktionshalle aufgestellt sind. Die Visualisierung umfasst Produktionsdaten mit aktueller OEE, Produktionsfortschritt und Maschinenzuständen für die laufende Produktionsschicht.

Dashboards und Berichte

Top to Bottom Analyse

Dashboards und Berichte ist eine komplexe analytische Plattform mit fertigen Berichten.  Die Berichte können aus der Perspektive der Anlage, der Maschine und in verschiedenen Zeitbereichen betrachtet werden.

photo
photo

Stammdaten

Detaillierte Modellierung von Produktionsprozessen

Stammdaten sind ein Teil des Systems, in dem die Produktionsmodellierung erfolgt. Es ist ein Ort, an dem detaillierte Technologie wie Artikel, Arbeitspläne, Fabrikstruktur oder Produktionsaufträge spezifiziert werden.

Instandhaltung

Instandhaltung unterstützt die Kommunikation zwischen der Produktions- und der Wartungsabteilung.

Bediener melden Störungen digital mit Grund und Kommentar. Die gesamte Wartungshistorie mit allen Informationen wird im System gespeichert. Das System überwacht die Reaktionszeiten und präsentiert spezielle Berichte mit MTTR, MTBF und MTTF.

photo
photo

System Integration

Schluss mit vermeidbarer Mehrarbeit

Die System Integration ist dafür zuständig, eingehende Daten aus dem ERP-System zu empfangen und diese an externe Systeme zu senden. Dieses Programm arbeitet in Echtzeit. Es werden verschiedene Integrationswege unterstützt, wie z.B. Webservices, Zwischendatenbanken oder Flat Files.

Benötigen Sie ein Angebot?


    OEE Performance Monitoring 

    Verbinden Sie Ihre Hardware und sammeln Sie Daten von allen Maschinen. Beginnen Sie mit der Überwachung der OEE, die automatisch und basierend auf den Signalen der Maschine berechnet wird. Überwachen Sie die Produktion, deren Fortschritts und dessen Effizienz Treffen Sie Entscheidungen auf der Grundlage der tatsächlichen und aktuellen Daten.  

    3 Hauptvorteile:  

    •  Schnellere Produktionsberichterstattung durch Überwachung der Produktion in Echtzeit  
    • Höheres Produktionsvolumen dank schnellerem Produktionsstart, schnellerer Fehler- und Ausfallanalysen 
    • Höhere Maschinenverfügbarkeit dank schnellerer Reaktionszeit bei der Wartung.  

    Was ändert ein OEE-Überwachungssystem sonst noch in einem Unternehmen und warum sollte es so schnell wie möglich eingeführt werden?  

    Was ist OEE (Overall Equipment Efficiency)?   

    Was ist OEE und wovon hängt sie ab? Die OEE Overall Equipment Efficiency ist ein Indikator, mit dem die Effizienz der in den Produktionsstätten eingesetzten Anlagen gemessen wird. Ziel ist es, die verfügbare Maschinenzeit optimal zu nutzen, um Produkte in bestmöglicher Qualität herzustellen. Die OEE setzt sich aus drei verschiedenen Faktoren zusammen.  

    • Verfügbarkeit – das Verhältnis zwischen der geplanten Arbeitszeit und der tatsächlichen Zeit, die für die Ausführung einer Aufgabe benötigt wird. Die Verfügbarkeit wird durch Ausfälle, Mikrostopps und für Anpassungen an der Maschine verringert 
    • Leistung – das Verhältnis von verfügbarer Zeit zu tatsächlicher Arbeitszeit. Die Leistung sinkt, wenn die Geschwindigkeit der Arbeitsvorgänge geringer ist als zunächst angenommen 
    • Qualität – das Verhältnis zwischen der Anzahl von fehlerfreien Produkten, die für den weiteren Vertrieb geeignet sind, und allen hergestellten Komponenten 

    Das Ziel von Unternehmen ist es, den Indikator auf dem höchstmöglichen Niveau zu halten. Durchschnittliche Unternehmen erreichen eine OEE von etwa 60 %. Sehr gut organisierten Unternehmen können einen Wert von etwa 85 % vorweisen, wobei das größte Augenmerk stets auf dem bestmöglichen Qualitätsfaktor liegt.  

    Was können Sie tun, um zu den effektivsten Betrieben zu gehören? Der erste Schritt zum Verständnis des Produktivitätsniveaus besteht darin, mit Messungen zu beginnen.  

    Wie kann man die OEE automatisch und in Echtzeit überwachen? Die Lösung ist die OEE-Software. Hierbei handelt es sich um ein modernes System dessen Aufgabe es ist, alle Prozesse, die in der Produktionslinie ablaufen, ständig zu überwachen.  

    Wie wird die Gesamtanlageneffizienz (OEE) gemessen? Nach dem Anschluss an die Geräte sammelt das OEE-System Informationen über die Echtzeit des Zyklus, ermöglicht eine genaue Beschreibung der Maschinenzustände während der Schicht und die Meldung von Mängeln (hergestellte Artikel sind OK / NOK). Auf der Grundlage dieser Daten wird die OEE berechnet. Das OEE-System zeigt Verbesserungsmöglichkeiten auf und sendet Benachrichtigungen in Echtzeit.  

     Wo wird OEE-Software eingesetzt?  

    OEE-Software ist in der Fertigung weit verbreitet. Sie wird von der Elektronik-, Automobil-, Luftfahrt-, Pharma-, Kosmetik- und Maschinenindustrie verwendet – in diesen und vielen anderen Industrieanlagen begrüßen die Hersteller den Einsatz von OEE.  

    MES, das Manufacturing Execution System, nimmt diese Daten ebenfalls auf, sammelt sie und nutzt sie für weitere Analysen, die die Prozesse verbessern und die Effizienz des Produktionsprozesses erhöhen. MES sammelt mehr Informationen über den Prozess und ermöglicht es, die Nacharbeiten zu verwalten. Die qualitativen Daten sind notwendig, um SPC-Berichte zu erstellen. MES ermöglicht auch Paperless und das Traceability Tool. Die Software zur Verfolgung der OEE ist eine der grundlegendsten Investitionen, die moderne Unternehmen tätigen.  

     Überwachung der OEE-Kennzahl  

    Wie funktioniert das OEE-Überwachungssystem?  

    Machine Connectivity verbindet die Maschinen mit dem internen Netzwerk Ihres Werks. Die Daten werden von der OEE-Software ausgelesen und verarbeitet. Production Execution ermöglicht die Überwachung des Produktionsplans in Echtzeit. Das System prüft laufend den Produktionsfortschritt und kann dank der Defect Handling-Funktion auch Fehler melden. Die Ursache für diese Fehler können ebenfalls angezeigt werden.  

    Das OEE-Analysemodul zeigt KPIs zusammen mit Verfügbarkeit, Leistung und Qualität. Anhand dieser Informationen können Sie die Gesamteffizienz der Anlagen ermitteln und anschließend einen Aktionsplan für Ihre Produktionsanlage erstellen.  

    Der erzielte Wert der Gesamtanlageneffizienz (OEE) zeigt an, ob der aktuelle Produktionsprozess eine maximale Effizienz abbilden kann oder ob bestimmte Aspekte angepasst werden müssen.  

    Dank der Digital Documentation ist die gesamte Dokumentation papierlos und alle Meldungen werden auf Monitoren angezeigt.  

    Das Modul Maintenance ANDON ermöglicht Ihnen eine schnelle und einfache Kommunikation mit der Wartungsabteilung. Die digitale Kommunikation, sowie Fehlerhistorie und durchgeführte Maßnahmen werden im System gespeichert.  

    Und woher weiß das OEE-System, was die höchstmögliche Maschineneffektivität ist? Sie als Kunde entscheiden, welcher OEE-Standard zufriedenstellend ist und aus welchen Faktoren er berechnet werden soll. 

    Es gibt einen weiteren großen Vorteil, den die OEE-Software bietet – der Manager erhält Informationen über Unregelmäßigkeiten in Echtzeit und kennt die aktuelle Gesamtanlageneffektivität (OEE) 

    Performance OEE System – mögliche Integrationen  

    Bei der OEE-Leistungsüberwachung geht es nicht nur um die Überprüfung eines Indikators. Wachsende Unternehmen profitieren von einer umfassenden Palette von Fertigungsmanagementsystemen. Die Systeme können miteinander integriert werden. OEE tauscht effektiv Daten aus, insbesondere mit ERP-Systemen.  

    Wozu das Ganze? Durch die Integration der Systeme vermeiden Sie eine doppelte Berichterstattung, die mit dem Herunterladen von Daten aus mehreren Programmen verbunden ist. Jedes von ihnen ist mit dem Hauptsystem verbunden, erhält die gleichen Informationen und verwendet diese auf eine bestimmte Weise. Außerdem können die Informationen analysiert und mit dem Rest des Netzwerks ausgetauscht werden.  

    Ihre OEE – Vorteile für Ihr Unternehmen  

    Die OEE-Software ermöglicht die Erfassung korrekter Produktionsdaten (OEE-Berichterstattung), die Verfolgung der Maschinenzustände und des Produktionsfortschritts in Echtzeit. Jeder Faktor, der die Produktion verzögern könnte, wird gemeldet. Die gesammelten Daten und erstellten Berichte zeigen Bereiche auf die verbessert werden müssen, damit die Produktion wie geplant ablaufen kann. So wird sichergestellt, dass die Gesamteffizienz der Anlagen auf höchstem Niveau gehalten wird.  

    Durch das Erreichen einer hohen OEE werden die Anlagen im Werk optimal genutzt, und die Kunden werden mit qualitativ hochwertigen Produkten beliefert, die pünktlich geliefert werden.